Übersicht

Meldungen

GLÜCKWUNSCH!

Gestern Nacht gehörten zu den ersten Gratulanten bereits unser Fraktionsvorsitzender Claus Rudel und Karin Alius (Stellv. Vorsitzende des Unterbezirksvorstandes). Die SPD-Ratsfraktion gratuliert Timo zu seinem tollen Wahlsieg. Nach der Bundestagswahl direkt nach Berlin.  …

Bild: Marc Fürst

Thomas Kutschaty zu Gast bei der BILSTEIN GmbH & Co. KG

Der Vorsitzende der NRW-SPD, Thomas Kutschaty, besuchte am Donnerstag mit dem Bundestagskandidaten für Hagen und EN-Süd, Timo Schisanowski und dem Hagener Landtagsabgeordneten Wolfgang Jörg, das Bilstein-Werk in Hohenlimburg. Ebenfalls zu Gast war Jens Mütze von der IG Metall. Geschäftsführer Michael…

In Erinnerung an Marie Schumann (1921-2017)

Mit Stolz und in großer Dankbarkeit erinnern der SPD-Ortsverein Hohenlimburg und der SPD-Unterbezirk Hagen an Marie Schumann, die „große Dame der Hohenlimburger Kommunalpolitik“, die heute 100 Jahre alt geworden wäre. Marie Schumann war über Jahrzehnte das politische Herz von Hohenlimburg.

Timo Schisanowski

Timo Schisanowski: Ohne Kunst und Kultur wird´s still!

Ohne Kunst und Kultur wird´s still – unter diesem Slogan machen Kunst- und Kulturschaffende zu Recht auf ihre Situation aufmerksam. Denn es gibt kaum eine Branche oder einen Lebensbereich, der massiver unter der Corona-Pandemie gelitten hat wie derjenige der Kultur-…

Timo Schisanowski

Union verhindert Kinderrechte im Grundgesetz

Wolfgang Jörg & Timo Schisanowski: Die Blockade von CDU und CSU ist ein Skandal! Eine historische Chance für mehr Kinderrechte und Kinderschutz wurde damit vertan. Es ist lange überfällig: Kinderrechte gehören endlich in unsere Verfassung. Doch das Vorhaben scheiterte…

Unter Palmen am Hengsteysee

Zwölf Lkw, beladen mit Stühlen und Tischen, Sonnenschirmen und Dekomaterial rollten in den vergangenen Wochen ans Ufer des Hengsteysees. Hinzu kamen 60 Tonnen Sand, eine Menge Arbeit und ein ausgeklügeltes Hygienesystem. Aus der Not machte der Hagener Schausteller Ricardo Arens…

Timo Schisanowski

„#TIMOtrifft“ Kevin Kühnert

Dienstagabend konnte Timo Schisanowski, Hagener SPD-Chef und Bundestagskandidat für Hagen und den südlichen Ennepe-Ruhr-Kreis, bei der Online-Veranstaltungsreihe „#TIMOtrifft“ den stellvertretenden SPD-Bundesparteivorsitzenden Kevin Kühnert begrüßen. Gemeinsam stellten Kühnert und Schisanowski den über 40 interessierten TeilnehmerInnen die wichtigsten SPD-Zukunftspläne vor. Schisanowski und…

Verdi 20.05.21
Bild: Andreas Reitmajer

NEWSLETTER ** 21.05.2021

Ratssitzung vom 20. Mai 2021   Unsere Fraktionsmitglieder unterstützten gestern die Forderung von ver.di vor der Sitzung des Stadtrates. Das Foto zeigt den Gewerkschaftsstand mit Werner König, Fleming Borchert, Christian Mechnich und unserem Fraktionsvorsitzenden Claus Rudel . Bei den…

Platzmangel in den Grundschulen muss kurzfristig beseitigt werden

Pressemitteilung        Die Situation an den Hagener Grundschulen ist äußerst angespannt und wird in absehbarer Zeit laut Schulverwaltung aufgrund der mangelnden Räumlichkeiten und der weiterhin steigenden Schülerzahlen noch unerträglicher. „Wenn wir nicht mitten in einer Pandemie stecken würden, dann…

Lehrschwimmbecken anstatt Hallenbadsanierung?

Pressemitteilung 23.02.2021   „Wenn die CDU in ihrer eigenen Fraktion die Enden beim Thema Lennebad nicht zusammenbringt, dann ist das schade. Doch darüber hinaus diejenigen wiederholt als Populisten zu verunglimpfen, die sich eine Meinung gebildete haben und sich…

Dezernentensuche in GRÜN

Pressemitteilung 04.02.2021   Für die SPD-Ratsfraktion ist es nicht nachvollziehbar, wie man mit einem so sensiblen Thema wie der Verpflichtung eines städtischen Dezernenten für immerhin acht Jahre Amtszeit derart unprofessionell umgehen kann wie die Hagener Grünen. So favorisiert…

    Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Sportsfreundinnen und -freunde,   wenn wir zum Jahresende auf die sportpolitische Entwicklung der vergangenen 12 Monate in unserer Stadt zurückblicken, dann war das (Sport-)Jahr 2020 in erster Linie durch das ebenso unerwartete…

SPD spendet Weihnachtsmänner

  Auch wenn Corona zurzeit vieles durcheinander bringt, so gibt es doch immer wieder Lichtblicke. Weil die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfahren in der SPD aufgrund der Pandemieverordnung in diesem Jahr vor Werkstoren und Verwaltungsgebäuden keine Schoko-Weihnachtsmänner an die Beschäftigten verteilen durfte,…