Meldung:

  • Hagen, 10. Dezember 2011

2.500 Nikoläuse für die Kolleginnen und Kollegen

Mit einer Verteilaktion von 2.500 Nikoläusen verabschiedet sich die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) in der Hagener SPD in die diesjährige Weihnachtspause.

An der Verteilaktion waren unter anderem die Betriebsgruppen der Eisenbahner, der Firma Hawker, des HEB, der Polizei, der Stadt Hagen sowie der ENERVIE-Gruppe beteiligt.

Dazu Claus Rudel: „Neben dem sichtbaren Zeichen als Dank für den Einsatz der Kolleginnen und Kollegen in den einzelnen Betrieben für die Arbeitnehmerinteressen ist die Aktion mittlerweile für die AfA ein Stück Tradition, die von allen Beteiligten gerne gelebt wird.“

Neben der Freude über das Geschenk hat es wie in jedem Jahr wieder vielfältige Gespräche vor den Werkstoren gegeben, die nicht zuletzt Impuls für die Arbeit der AfA im kommenden Jahr sein werden.