Archivierte Meldungen

April 2016

SPD-Fraktion im Rat der Stadt Hagen startet mit neuem Vorstand durch

Claus Rudel ist neuer Vorsitzender der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Hagen. Der 49-jährige wurde am Montag in der Fraktionssitzung mit 12:4 Stimmen bei einer Enthaltung zum Nachfolger von Mark Krippner gewählt. „Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit als Erster unter Gleichen“, gibt der 49-Jährige gleich zu Beginn seiner Amtszeit einen Hinweis auf seinen zukünftigen Arbeitsstil.

Hotel „Zur einseitigen Klinke“ - AfA-Besuch im Hagener Polizeipräsidium

Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) in der SPD Hagen konnte auf Einladung ihres stellvertretenden Vorsitzenden Andreas Kroll im April das Hagener Polizeipräsidium auf der Hoheleye besichtigen.

SPD-Ratsfraktion: Mit neuen Ansätzen kann Hagens Haushalt saniert werden

„Es muss für Hagen eine andere Lösungen geben, als Jahr für Jahr Gelder zu streichen und Einrichtungen zu schließen“, sagt SPD-Ratsherr Werner König mit Blick auf die Verabschiedung des Doppelhaushaltes 2016/17.

Großes Vertrauen für Hubertus Kramer: „Klammer zwischen Land und Kommunen“

Die Sozialdemokraten in Hagen und dem südlichen Ennepe-Ruhr-Kreis vertrauen weiterhin auf ihren Landtagsabgeordneten Hubertus Kramer. Bei der Wahl des Kandidaten im Wahlkreis 104 für die Landtagswahl 2017 fielen 44 Ja-Stimmen bei einer Enthaltung auf den 56jährigen Gevelsberger, der den Wahlkreis seit 2005 als direkt gewählter Abgeordneter im nordrhein-westfälischen Landesparlament vertritt. Der Wahlkreis umfasst die Städte Gevelsberg, Ennepetal, Breckerfeld sowie Hagen-Haspe, -Eilpe und -Dahl.
  • Pressemitteilung · Hagen/Ennepe-Ruhr · Donnerstag · 07.04.2016 · Weiterlesen »