Archivierte Meldungen

September 2011

Atomenergie darf keine Option mehr sein!

Wahlkreis 10 Wehringhausen-West
Die AfA-Betriebsgruppe ENERVIE in der SPD Hagen begrüßt ausdrücklich die aktuelle Entscheidung der Bundesnetzagentur, wonach keines der abgeschalteten Atomkraftwerke bis 2013 als sogenannte „Kaltreserve“ in Bereitschaft gehalten werden soll.

Die Pläne eines der stillgelegten Atomkraftwerke als Kaltreserve für Versorgungsengpässe betriebsbereit zu halten, sind „sowohl aus technischen als auch aus wirtschaftlichen Gründen inakzeptabel und daher zu Recht abgelehnt worden“, so Claus Rudel als Vorsitzender der AfA-Betriebsgruppe.