Archivierte Meldungen

Juli 2010

Skepsis der Hagener in Banken wächst: Mehr Schutz für die Verbraucher

Hagen. Immer mehr Hagenerinnen und Hagener wenden sich bei Fragen der Altersvorsorge, der Baufinanzierung oder bei Geldanlagen an die Verbraucherzentrale Hagen. Denn die Finanzmarktkrise hat auch hier das Vertrauen vieler Verbraucherinnen und Verbraucher in den Bankensektor nachhaltig beschädigt.
  • Pressemitteilung · Hagen · Donnerstag · 22.07.2010 · Weiterlesen »

Hannelore Kraft ist neue Ministerpräsidentin von Nordrhein-Westfalen

Hannelore Kraft ist die neue Ministerpräsidentin von Nordrhein-Westfalen. Sie wurde im zweiten Wahlgang mit 90 Ja-Stimmen gewählt. 80 Abgeordnete stimmten gegen sie, 11 enthielten sich der Stimme. Hannelore Kraft ist die erste Frau an der Spitze einer NRW-Regierung.

Anschließend bedankte sich Hannelore Kraft für ihre Wahl. „Ich freue mich auf die Aufgabe, die vor mir liegt.“ NRW sei ein starkes Land, dessen Bürger unseren vollen Einsatz verdient hätten. Kraft rief alle im Landtag vertretenen Fraktionen zur Zusammenarbeit auf. Das Wohl des Landes müsse Vorrang haben vor parteipolitischen Interessen, so die neue Ministerpräsidentin.

SPD-Fraktion sieht sich bei der Wirtschaftsförderung bestätigt

Für Mark Krippner, Vorsitzender der SPD-Fraktion, ist der aktuell gefasste Beschluss des Rates zur Wirtschaftsförderung die Bestätigung der bereits vom damaligen OB Peter Demnitz eingeleiteten Schritte zur Neuorganisation dieses Bereiches.

Bereits in den damaligen Papieren ist die Zusammenführung von Wirtschaftsförderung, Stadtmarketing und Tourismus vorgeschlagen worden. Leider hat sich die Umsetzung bis heute verzögert, da OB Jörg Dehm unbedingt eine externe Neubesetzung der Geschäftsführerposition erreichen wollte.

Dr. Jürgen Brand: SPD Hagen begrüßt rot-grünen Koalitionsvertrag

Die SPD Hagen hat in einer gemeinsamen parteiöffentlichen Sitzung von Unterbezirksvorstand und -ausschuss am Donnerstagabend den zwischen der NRWSPD und Bündnis 90/Die Grünen ausgehandelten Koalitionsvertrag im Hinblick auf den Samstag stattfindenden SPD-Landesparteitag beraten. Geschlossen begrüßt die SPD Hagen ausdrücklich die in der Vereinbarung formulierten Ziele einer künftigen rot-grünen Landesregierung.

Ricarda-Huch-Schüler in Düsseldorf: Viel Zustimmung für Schul-Sofortprogramm von SPD und Grünen

Über 40 Schülerinnen und Schüler aus Sozial- und Wirtschaftskunde-Kursen der Jahrgangstufe 11 des Ricarda Huch Gymnasiums in Hagen besuchten am Donnerstag (08. Juli 2010) den heimischen Landtagsabgeordneten Hubertus Kramer gemeinsam mit ihrem Kursleiter Dr. Gürle im Landtag in Düsseldorf.
  • Meldung · Düsseldorf / Hagen · Donnerstag · 08.07.2010 · Weiterlesen »

"Gemeinsam neue Wege gehen": Koalitionsvertrag 2010 - 2015 zwischen der NRWSPD und Bündnis 90 / Die Grünen NRW

Der Landesvorstand der nordrhein-westfälischen SPD hat heute einstimmig dem Koalitionsvertrag zwischen NRWSPD und Bündnis90/Die Grünen zugestimmt.

  • Pressemitteilung · Düsseldorf · Mittwoch · 07.07.2010 · Weiterlesen »

Koalitionsverhandlungen zwischen NRWSPD und Bündnis 90/Die Grünen NRW erfolgreich abgeschlossen



Am 6. Juli 2010 haben die NRWSPD und Bündnis 90/Die Grünen NRW ihre Koalitionsverhandlungen erfolgreich abgeschlossen. In einer Pressekonferenz stellten Hannelore Kraft, Norbert Römer, Sylvia Löhrmann und Reiner Priggen den Koalitionsvertrag vor.

Die Gesamtfassung des Vertrages "Gemeinsam neue Wege gehen" wird morgen vorliegen. Hier schon einmal Presseinformationen zum Koalitionsvertrag.